Salbei


Salbei

Salbei (Salvĭa L.), Pflanzengattg. der Labiaten, Kräuter oder Halbsträucher der gemäßigten Zone. Der Wiesen-S. (S. pratensis L.) überall auf Wiesen; Garten-S. (S. officinālis L. [Abb. 1575; a Blüte]), aus Südeuropa, mit durchdringend aromatischem Geruch, dient als Gewürz; die Blätter sind als zusammenziehendes und milde erregendes Mittel (im Teeaufguß), äußerlich zu Mundwässern offizinell; Kraut und Blätter vom Muskateller-S. (S. sclarĕa L.) geben dem Wein Muskatellergeschmack; andere Arten dienen als Zierpflanzen.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Salbei — Salvia africana lutea Systematik Asteriden Euasteriden I Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Salbei — (Salvia officinalis), in Südeuropa heimische, in Deutschland häufig in Gärten cultivirte Pflanze, mit hellgrauen ins Röthliche schimmernden Blättern (daher Salbeigrau solches Grau), von starkem gewürzhaftem, campherartigem Geruch,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Salbei — Salbei, Pflanzengattung, s. Salvia. Römischer S., s. Chrysanthemum …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Salbei — (Salvia), artenreiche Pflanzengattung aus der Familie der Labiatae, mit plattenförmigem zweilappigem Kelch, die ungleich langen Staubfäden auf einem Querstielchen. Die Wiesen S. (S. pratensis) mit blauen Blumen und behaartem Stiele, wächst bei… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Salbei — ↑Salvia …   Das große Fremdwörterbuch

  • Salbei — Smf erw. fach. (10. Jh.), mhd. salbeie, salveie, ahd. salbeia, salveia, salveghe f Entlehnung. Entlehnt aus l. salvia f., vermutlich abgeleitet von l. salvus gesund (salutieren).    Ebenso nndl. salie, ne. sage, nfrz. sauge, nschw. salvia, nnorw …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Salbei — [Network (Rating 5600 9600)] …   Deutsch Wörterbuch

  • Salbei — 1. Salbei ist ein gutes Kraut, sie wächst aber nicht in allen Gärten. Der Witz des Sprichworts liegt in dem Wortspiel zwischen Salbei und selbst, das im Hochdeutschen nicht mehr erkannt wird. 2. Sälv (selv) es e got Kraut, dat wächst e Mallich s… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Salbei — Sạl|bei 〈a. [ ′ ] m. 1; unz.; od. f. 7; unz.〉 1. Angehöriger einer Gattung der Lippenblütler mit blauen od. rötlich violetten Blüten: Salvia 2. 〈i. e. S.〉 ätherische Öle u. Gerbstoffe enthaltende Art, aus der Salbeitee hergestellt wird: S.… …   Universal-Lexikon

  • Salbei — der Salbei (Aufbaustufe) Pflanze, die als Küchengewürz oder in der Heilkunde, z. B. bei Halsschmerzen als Kräutertee, verwendet wird Beispiel: Er hat sich den Mund mit einem Auszug aus Salbei gespült …   Extremes Deutsch